Elmau-Geflüster

Auf dem G7-Gipfel in Elmau werden nicht nur laut Reden vor aufgebauten Kameras gehalten. In diesen lauten Reden, z.B. mit den Gastländern Argentinien, Senegal, Südafrika, Indonesien und Indien geht es, wie beim deutsch-indischen Treffen vor 8 Wochen, unter anderem um Anstrengungen beim Klimaschutz.
Nein, in Elmau wird auch sehr vieles leise oder halbleise besprochen, gerade das Wichtigste, und Kameras und Mikros sind nur halboffiziell oder gar heimlich dabei. Ein solches nichtoffizielles Flüstergespräch hat der franz. Präsident Emmanuel Macron mit dem US-Präsidenten Joe Biden geführt. Es ging dabei nicht um Klimaschutz, sondern um die Verfügbarkeit von Öl:

Macron spricht dabei zunächst von 2 Öl-Lieferanten. Ich verstehe gut, dass der zweite Saudi-Arabien ist. Nun, die Saudis, sagt Macron, haben „keine riesigen Kapazitäten“ und können die Lieferungen „auf Sicht von 6 Monaten nur wenig“ steigern. Andere wollen gehört haben, dass es sich beim ersten Lieferanten, der „am Anschlag“ sei, um die Arabischen Emirate handeln soll. Als „allerletzten Punkt“ spricht er Biden auf den „Umgang mit dem russischen Öl“ an. Dann wird der Ton unverständlich und das Video endet. Schade eigentlich!

Heftig umworben wird der indische Ministerpräsident Modi:

Joe Biden bestürmt Modi

Nicht nur von Biden (etwas zwänglerisch), sondern auch von Macron:

Indien spielt eben eine Schlüsselrolle. Ich fühle mich dadurch natürlich in meinem in den letzten Jahren erarbeiteten Verständnis bestätigt, dass es beim sog. Klimaschutz nicht ums Klima, sondern um Energie-Geopolitik geht:
Es geht ums Öl. Es geht ums Gas. Es geht um die Verfügbarkeit. Es geht um den Zugriff. Es geht ums Öl. Es geht ums Gas. Es geht um die Verfügbarkeit. Es geht um den Zugriff. Es geht ums Öl. Es geht ums Gas. Es geht um die Verfügbarkeit. Es geht um den Zugriff. Es geht ums Öl. Es geht ums Gas. Es geht um die Verfügbarkeit. Es geht um den Zugriff. Es geht ums Öl. Es geht ums Gas. Es geht um die Verfügbarkeit. Es geht um den Zugriff. Es geht ums Öl. Es geht ums Gas. Es geht um die Verfügbarkeit. Es geht um den Zugriff. Es geht ums Öl. Es geht ums Gas. Es geht um die Verfügbarkeit. Es geht um den Zugriff. Es geht ums Öl. Es geht ums Gas. Es geht um die Verfügbarkeit. Es geht um den Zugriff. Es geht ums Öl. Es geht ums Gas. Es geht um die Verfügbarkeit. Es geht um den Zugriff…

%d Bloggern gefällt das: